Silberketten für Männer

Silberketten für Männer

W er denkt, Halsketten wären nur etwas für Frauen, der täuscht sich gewaltig. Halsketten aus Silber stehen auch Männern und sind eine tolle Ergänzung des Outfits. Es gibt tolle Halsketten in verschiedenen Designs für Männer, von denen sich allerdings noch die wenigsten trauen sie auch tatsächlich zu tragen. Halsketten werden als etwas typisch Weibliches wahrgenommen, was aber falsch ist.  Zwischen dem Schmuck für Frauen und Männer gibt es nämlich große Unterschiede.

Wenn Sie Halsketten für Frauen und Männer miteinander vergleichen, werden Sie feststellen, dass Ketten für Männer viel schlichter sind als Ketten für Frauen. Riesige Klunker, große Perlen oder auffallende Farben sind typische Merkmale weiblicher Halsketten, die kein Mann tragen würde. Für Frauen ist Schmuck ein viel wichtigerer Bestandteil des Outfits als für Männer und spielt definitiv eine größere Rolle beim täglichen Styling.

H alsketten für Männer sollen hingegen kein Hingucker sein, im Gegenteil. Wenn ein Mann sich dafür entscheidet eine Halskette zu tragen, soll sie sein Outfit nur ergänzen. Was damit gemeint ist? Im Gegensatz zu Frauen, bei denen Schmuck häufig direkt ins Auge sticht, sollte eine Halskette bei einem Mann ‘nur’ eine Nebensache sein, wenn auch eine wichtige. Denn durch eine Halskette kann ein schlichter Look sehr trendy aussehen. Die von Männern am häufigsten gekauften Halsketten sind Veneziaketten, Panzerketten, Kugelketten, Schlangenketten und Ankerketten.

  1. Veneziakette: Veneziaketten sind im Bereich Männerschmuck ein Allrounder und passen zu jeder Gelegenheit. Veneziaketten bestehen aus quadratischen Gliedern, die ineinandergreifen und aus vielen verschiedenen Metallstreifen einzeln geformt sind.
  2. Panzerketten: Panzerketten sind meist recht grob, bestehen aus fast rundgeformten Gliedern, die flach und mit Kanten versehen sind und können sowohl als Hals- als auch als Armschmuck gut getragen werden.
  3. Kugelketten: Bei Kugelketten werden runde Elemente auf Schmuckdraht gefädelt. Sie erinnern an Perlenhalsketten für Frauen, die Kugeln sind allerdings meist aus Silber. An die Kette können Anhänger wie zum Beispiel Dog-Tags (flache eckige oder runde Plättchen, die an Hundehalsbänder erinnern) gehangen werden.
  4. Schlangenketten: Diese Kette ist perfekt für Anhänger geeignet, da diese sich aufgrund der eng aneinandergereihten, schuppenartigen Elemente der Kette nicht verheddern können.
  5. Ankerketten: Die Besonderheit einer Ankerkette ist ihre extreme Reißfestigkeit. Sie ist Ankerketten an Schiffen nachempfunden und besteht aus runden Gliedern, die ineinander greifen. Sie ist universell tragbar und wird meist ohne Anhänger genutzt.

U m eine Kette zu tragen, sollte ein Mann seinen eigenen Style und ein sicheres Auftreten haben. Halsketten sollen lässig und cool aussehen und zwar ungewollt. Als wäre es ganz normal und als würde er die Halskette schon seit Jahren regelmäßig tragen – denn genau das macht es aus. Es gibt doch nichts Attraktiveres als einen Mann, der gut aussieht ohne es bewusst zu versuchen – oder etwa nicht?

Männer können Ketten vielfältig kombinieren. Ob mit Lederjacke und Boots, zu Freizeithemden oder zu lässigen Shirts mit einem tiefen Ausschnitt. Ketten sind längst nicht mehr reine Frauensache und können in der Freizeit problemlos getragen und kombiniert werden. Wer im Anzug auf der Arbeit erscheinen muss, sollte auf Ketten und auffälligen Schmuck verzichten, da es schnell unseriös aussehen kann. Zum Freizeitlook und am Wochenende – besonders beim Ausgehen – sind Ketten aber ein toller Hingucker und peppen den Look so richtig auf.

W as die verschiedenen Kettenarten angeht, gibt es keine direkten Vorgaben, wann welche am besten getragen wird. Erlaubt ist was gefällt und was am besten zum Outfit passt. Zwar gibt es einige Kettenarten, wie zum Beispiel die Panzerkette, die gerne in Subkulturen wie zum Beispiel unter Rockern, Hip Hoppern oder Bikern getragen wird, grundsätzlich kann aber jeder tragen was er möchte. Gerade Veneziaketten gelten als Allrounder und können immer getragen werden – Schlangenketten hingegen gelten als etwas feiner und betonen die sensible Seite an einem Mann. Auch Ankerketten, die fein gearbeitet sind, haben diese Eigenschaft – allerdings gibt es auch sehr grobe Ankerketten, die die männliche Seite betonen und herauskitzeln. Kugelketten sind für sehr modebewusste Männer geeignet, die gerne auffällige Anhänger tragen und diese mit auffallenden Outfits kombinieren. Kugelketten mit Anhängern werden besonders gerne über dem T-Shirt getragen, was unbedingt eng anliegen und einen V-Aussschnitt haben muss.

Da die meisten Männer zu Schmuck eher nein sagen, würden Sie aus der Menge herausstechen und richtig selbstsicher und cool rüberkommen, wenn Sie sich trauen! Gehen Sie bei der Wahl für eine Silberkette auf Nummer Sicher und achten Sie darauf, dass Sie Ihrem Typ entspricht und Sie sich wohlfühlen.

Share This

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *